Studentische Lehrveranstaltungsbewertung

  Jemand füllt einen Fragebögen aus. RWTH Aachen

An der RWTH Aachen findet seit dem Jahr 2004 eine ständige Überprüfung der Qualität der Lehre mithilfe der Studentischen Lehrveranstaltungsbewertung statt.

Kontakt

Telefon

work
+49 241 80 99088

E-Mail

E-Mail
 

Wintersemester 2017/18

Die Evaluationsphase im Wintersemester 2017/18 findet vom 4. bis 15. Dezember 2017 statt.

Die Eintragungen in CAMPUS für das Wintersemester 2017/18 sind bis zum 23. Oktober 2017 mit der Rolle „Dozent“ möglich. Die Einträge für das Sommersemester 2018 können während der Freischaltung für das Planungssemester vorgenommen werden.

 

Instrument zur Verbesserung der Lehre

Die Hochschule wurde im Rahmen der Zielvereinbarung zur Studienreform zur Systematisierung der Studentischen Lehrveranstaltungsbewertung in sämtlichen Fächern verpflichtet.

Die Studentische Lehrveranstaltungsbewertung stellt ein sinnvolles Instrument dar, das kurzfristig zu einer Verbesserung der Lehre beitragen kann und eine wichtige Datenbasis für das Qualitätsmanagement in Studium und Lehre bietet. Die Befragung der Studierenden zur Qualität ihrer Lehrveranstaltungen ist somit zu einem integralen Bestandteil des Lehr- und Studienbetriebs geworden.

Qualitätsentwicklung und -sicherung in Studium und Lehre

Der Prorektor für Lehre fordert alle an der Lehre beteiligten Personen herzlich auf, an der Studentischen Lehrveranstaltungsbewertung mitzuwirken, um damit einen aktiven Beitrag zur Qualitätsentwicklung und -sicherung im Bereich Studium und Lehre an der RWTH Aachen zu leisten und die Lehre im Sinne des Zukunftskonzeptes Studierende im Fokus der Exzellenz aus dem Wettbewerb exzellente Lehre weiter nach vorne zu bringen.